Was haben wir bisher erreicht...

Unsere Bona Fortuna Schule wächst. Immer mehr Kinder bekommen die Chance auf eine gute Schulbildung in Kathmandu.

Für die stetig wachsende Anzahl an Schülern war ein neuer Toilettenanbau dringend nötig. 

Die Schule hat neue Materialien und Ausstattungen durch unsere Spenden erhalten.

Ein Trinkwasserbrunnen wurde gebaut. Jetzt haben unsere Schüler auch Trinkwasser während der Trockenzeit. 

Für die Needy-Kids haben wir die Schulgebühren für das nächste Schuljahr gezahlt. Ohne regelmäßige Spenden ist ein Vorrücken ins nächste Schuljahr nicht garantiert.

Ein Herz für Nepal
Ein Herz für Nepal
Ein Herz für Nepal
Ein Herz für Nepal

Was wir noch erreichen wollen...

Für uns ist es ein wichtiger Schritt, einen offiziellen Verein zur Hilfe in Nepal zu gründen. 
Durch ,,Ein Herz für Nepal e.V.'' hat unser Projekt einen Namen und soll unsere Freunde in Nepal weiter unterstützen. Denn unsere Unterstützung wird dort dringend benötigt. 
Wenn wir an die nächsten fünf Jahre denken, haben wir große, aber realistische Pläne:
 Wir wollen erreichen, dass unsere Bona Fortuna Schule weiter wachsen kann um noch mehr Kinder aufzunehmen.

Unsere Needy Kids sollen sich darauf verlassen können, jedes Jahr zur Schule zu gehen. Auch wäre es toll, noch mehr Kinder in dieses Programm aufzunehmen. Damit verbunden wollen wir ein Patenschaftsprogramm etablieren. Denn es reichen bereits ein paar Euro im Monat um einem Kind eine bessere Zukunft in Nepal zu ermöglichen.

Ein Herz für Nepal
Ein Herz für Nepal
Ein Herz für Nepal
Ein Herz für Nepal
Ein Herz für Nepal
Ein Herz für Nepal
Ein Herz für Nepal
Ein Herz für Nepal
Ein Herz für Nepal
Ein Herz für Nepal
Ein Herz für Nepal
Ein Herz für Nepal
Ein Herz für Nepal
Ein Herz für Nepal